Forschung

Auf dieser Seite werden übergeordnete Forschungsprojekte und Einrichtungen vorgestellt. Nähere Angaben finden Sie bei den  einzelnen Lehrstühlen.

Forschungsschwerpunkte der Physik in Bayreuth sind die Bereiche der Festkörperphysik, der Nichtlinearen Dynamik und der Physik der Weichen Materie. Diese Bereiche sind miteinander verzahnt, z.B. durch die Wahl der untersuchten Materialien, wodurch ein thematischer Überlapp besteht.

Forschung und Lehre sind eng miteinander verknüpft. In Wahlpflichtveranstaltungen, Seminaren und Spezialvorlesungen werden die Studierenden an aktuelle in Bayreuth vertretene Forschungsgebiete der Physik herangeführt. Im Rahmen von Diplom- oder Masterarbeiten sowie von Doktorarbeiten erfolgt die direkte Beteiligung an Forschungsprojekten dieser Arbeitgebiete.

Zahlreiche Forschungsprojekte sind in nationale und internationale Forschungsverbände eingebunden. Einige direkt an der Universität Bayreuth angesiedelte Projekte:

 

Sonderforschungsbereich 481

 SFB481logo

Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingerichtete Sonderforschungsbereich (SFB 481) "Complex Macromolecular and Hybrid Systems in Internal and External Fields"

 

Sonderforschungsbereich 840

 sfb840_logo

Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingerichtete Sonderforschungsbereich (SFB 840) "Von partikulären Nanosystemen zur Mesotechnologie"

 

Forschergruppe 608

 FOR608LOGO_120x94

Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Universität Bayreuth eingerichtete Forschergruppe (FOR 608) "Nichtlineare Dynamik komplexer Kontinua"

 

Graduiertenkolleg 1640

 GRK1640_logo

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Universität Bayreuth eingerichtete Graduiertenkolleg (GK 1640) "Photophysics of Synthetic and Biological Multichromophoric Systems"

Elitenetzwerk Bayern

 elitenetzwerk_bayern

Im Rahmen des Elitenetzwerk Bayern ist die Physik am Elitestudiengang "Macromolecular Science" und am Doktorandenkolleg "Leitstrukturen der Zellfunktion" beteiligt.

 

Zentrale Einrichtungen

Zentrale Einrichtungen der Universität Bayreuth, an denen Projekte der Physik angesiedelt sind:

Bayreuther Institut für Makromolekülforschung (BIMF)

Forschungszentrum für Bio-Makromoleküle (bio-mac), Research Center for Bio-Macromolecules

Bayreuther Materialzentrum (BayMat)

Bayreuther Zentrum für Kolloide und Grenzfläche (BZKG)

 

Physikalisches Institut der Universität Bayreuth -