Was erwartet mich im Physikstudium?

Studierende im Hörsaal

Experiment in einer Kursvorlesung

 

 

Lehre am Computer

Computergestützte Lehre

Das Studium der Physik macht frühzeitig vertraut mit Experimentiertechniken und dem Umgang mit verschiedensten Materialien, vertieften Fertigkeiten in praktischer Mathematik und im Problem lösenden Umgang mit dem Computer. Spätestens bei der Bachelor- und Masterarbeit wird die Teamfähigkeit wie auch die Eigenständigkeit gefördert. Die Bachelor- und Masterarbeit fertigt man in international zusammengesetzten Forscherteams an. Insbesondere im Rahmen der Masterarbeit wächst man unter Anleitung in die eigenverantwortliche Übernahme von Teilen eines Forschungsvorhabens hinein. Insbesondere die dabei gesammelten vertieften Erfahrungen bei Experimentiertechniken, wie z.B. die Beherrschung einer Laserapparatur, oder bei der Simulation physikalischer Probleme auf Computern sowie die erworbenen praktischen analytischen Fähigkeiten werden in vielen Berufsfeldern sehr geschätzt.

Viele in höheren Semestern verwendete Lehrbücher und Monographien sowie die gesamte Originalliteratur, wie sie auch für Seminare und die Bachelor- und Masterarbeit benötigt werden, sind in englischer Sprache verfasst. Dadurch besitzen Physiker beim Studienabschluß größtenteils sehr gute Englischkenntnisse. Durch Studienaufenthalte im Ausland, wie sie von Bayreuther Studierenden häufig wahrgenommen werden, werden diese Sprachkenntnisse ebenfalls verstärkt. Auslandsstudienaufenthalte lassen sich gewöhnlich durch Abstimmung mit Dozenten in das Studium in Bayreuth gut integrieren.

Neben den verpflichtenden physikalischen Grundlagenfächern kann man im Hauptstudium aus einer breiten Palette von physikalischen und nichtphysikalischen Wahlpflichtfächern und Spezialvorlesungen den Neigungen entsprechend ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen.

 

Das Physikstudium bietet auch für ambitionierte Studierende Vorlesungen und Seminare an, die weit über das Pflichtprogramm hinausreichen und die eine über das normale Maß hinaus gehende Qualifizierung erlauben.

In den meisten Fällen gibt es die Gelegenheit, die Ergebnisse der Masterarbeit bei einer internationalen Tagung zu präsentieren. Dies ist häufig mit einer geförderten internationalen Reise verbunden und man sammelt dadurch auch sehr fundierte, praktische Vortragserfahrungen.

 

 

 

weiter

 

Physikalisches Institut der Universität Bayreuth -