Öffnung der Physikpraktika

Das Physikalische Institut bietet zum besseren Verstehen von physikalischen Zusammenhängen eine Reihe von schüler- und schulstoffgeeigneten Arbeitsplätzen im Rahmen der Grundpraktika an. In Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft können bestehende experimentelle Aufbauten auch für den jeweiligen Schulstoff modifiziert werden.

Zeit:
Absprache mit dem Praktikumsleiter außerhalb der regulären Studentenpraktika

 

Umfang:
1 – 3 Stunden
Teilnehmerzahl:
mehrere Kleingruppen à 3 Schüler

 

Ansprechpartner:
Dr. Wolfgang Schöpf, Tel. 0921/55-3319
Dr. Thomas Vogtmann, Tel. 0921/55-2605

Physikalisches Institut der Universität Bayreuth -